Edition - Upcycling Spiegelbilder

30 x 40 cm
30 x 40 cm
30 x 40 cm
30 x 40 cm
50 x 60 cm
60 x 80 cm
30 x 40 cm
30 x 40 cm
50 x 60 cm
40 x 60 cm
30 x 50 cm
60 x 50 cm
60 x 50 cm
60 x 50 cm
105 x 50 cm

Aus dem Vorhaben ein farbenfrohes Bild fürs Kinderzimmer zu gestalten, entstand die Idee des Materialbildes. Gips, Perlen, Gitter, bunter Sand ....Viele Dinge, die sich von Kinderbasteleien angesammelt hatten, wurden mit wunderschön gebrochenen Scherben unseres alten Spiegels - zum Wegwerfen viel zu schade - kombiniert. Eine ganze "Spiegelbilder"- Reihe entstand.


Aus Alt mach Neu - Upcycling

Für viele ist es Müll - für mich ist es ein wertvolles Rohmaterial. Einfach auf dem Wertstoffhof entsorgt: wunderschöne, alte Christbaumkugeln - fleckig und abgestoßen, aber mit einer tollen Patina, kunstvoll verzierten Krönchen und viel Geschichte. Aus Alt mach Neu - so entstanden meine individuellen, liebevoll verzierten Upcycling Weihnachtseulen. Ein schönes Projekt mit einer tollen Resonanz auf dem Weihnachtsmarkt.


Upcyling

Der Begriff Upcycling setzt sich aus zwei englischen Wörtern zusammen, nämlich „up“, was soviel wie „nach oben“ bedeutet und dem Wort „recycling“- Wiederverwertung. Nicht mehr benötigte Materialien werden nicht im üblichen Sinn recycelt, sondern werden neu „bearbeitet“ und dadurch stofflich aufgewertet. Sie werden zu neuen alltagstauglichen Produkten und erhalten so wieder einen Sinn. Ressourcenschonung, Neuverwendung, kreative Lust ...- die Gründe für Upcycling sind vielfältig. Schon seit einigen Jahren liegt Upcycling im Trend. Auch im Kunstbereich hat Upcycling zunehmend an Bedeutung gewonnen. Gegenstände, die ausgedient haben, werden zweckentfremdet und zu individuell-ästhetischen Objekten im künstlerischen Kontext umgewandelt.

In diesem Sinne sind auch meine Upcyclingprojekte zu sehen.


Anmeldung